Storchwunder

Die Geburt eines neuen Erdenbürgers ist für mich immer noch in ganz besonderes Erlebnis - jede auf ihre eigene Art und Weise.

Was ich nach der Geburt für Sie tun kann...

Nach der Geburt leiste ich Hebammenhilfe je nach Bedarf bei Ihnen zu Hause oder im Krankenhaus.

 

Das Wochenbett ist eine sehr wichtige und sensible Zeit für die Familie. Es ist eine Zeit der Veränderung, der Um- und Neuorientierung. Um diese Zeit genießen zu können, brauchen Sie und Ihre Umgebung Ruhe, Geduld und eine einfühlsame Betreuung.

Genießen Sie diese ganz besondere Atmosphäre, wenn Ihr Baby geboren ist.Ich begleite Sie während Ihres Wochenbetts, beantworte alle Ihre Fragen, beobachte die Wundheilung und achte auf eine gute Gebärmutterrückbildung. Ich unterstütze Sie beim Stillen und bei der Babypflege, kontrolliere die Nabelheilung, beobachte das Trinkverhalten und das Gewicht Ihres Babys und habe ein offenes Ohr für Ängste und Zweifel.

Ich möchte, dass Sie sich bei mir gut aufgehoben und bestens beraten fühlen.

Jede Frau hat nach der Geburt Anspruch auf Hebammenhilfe. Das gilt auch nach einer Fehlgeburt oder wenn Ihr Kind in die Kinderklinik muß oder wenn Sie Eltern eines neugeborenen Adoptivkindes geworden sind.

Die Krankenkasse trägt die Kosten der täglichen Hausbesuche in den ersten 10 Tagen sowie weiterer 16 Hausbesuche in den ersten 8 Wochen. Danach kann Stillberatung in Anspruch genommen werden.